Lockerung der Corona-Massnahmen ab 6. Juni

Liebe SKF-Mitglieder,

per 6. Juni 2020 treten in der Schweiz weiterreichende Lockerungen der Massnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus in Kraft. Dementsprechend konnte auch das Schutzkonzept für Kanu- und SUP-Aktivitäten angepasst werden.

Neu ist die Regel mit der Gruppengrösse ab 30. Mai auf 30 Personen angehoben. Ab  30. Mai werden die Vereinstrainings und Kurse nicht mehr mit gestaffelten Startzeiten, sondern mit der normalen Startzeit für alle Teilnehmer durchgeführt.Grundsätzlich muss aber nach wie vor die 2m-Abstandsregel eingehalten werden. Denkt bitte beim Umziehen in den Garderoben und beim Aufenthalt auf dem Klubgelände an die Distanzregel und rechnet genug Zeit ein!

Nach wie vor zentral ist das Einhalten der übergeordneten Massnahmen:

    Distanz halten
    Hände waschen
    Nachverfolgung von Kontakten sicherstellen

Hygiene-Konzept SKF Juni